Integration

"Der Weg, auf dem die Schwachen sich stärken, ist der gleiche Weg, auf dem die Starken sich vervollkommnen" (Maria Montessori)

Integration  in der Montessori-Pädagogik bezeichnet die Fähigkeit von uns Erwachsenen mit einer positiven Grundhaltung die Kinder in ihrer besonderen Entwicklung zu begleiten. Dabei ist es vollkommen unwichtig ob ein Kind als "normal", "hochbegabt", "schüchtern", "wild", "behindert" oder "entwicklungsverzögert" gilt.

Jedes Kind in seiner besonderen Art bereichert und prägt seine Umgebung und die Menschen, die mit ihm zu tun haben.

Unsere Aufgabe ist es, alle Kinder mit Liebe und Unterstützung auf ihrem individuellen Weg zu begleiten.