Elternarbeit an unserer Schule

Es ist für alle, Schüler, Eltern und Lehrkräfte, von größter Bedeutung, dass die neuen Eltern den Einstieg ihres Kindes in die Schule auch als ihren Einstieg in einen neuen Lebensbereich betrachten. Je mehr sich die Eltern aktiv mit der Entwicklung ihres Kindes auseinandersetzen, desto erfolgreicher kann die Montessori-Pädagogik ihre Früchte tragen. In erster Linie wünschen wir uns von den Elterneine engagierte und motivierte Teilnahme am schulischen Gesamtgeschehen.

Die Elternarbeit wird von unseren Eltern sehr kompetent in Arbeitsgruppen organisiert. In jedem Schuljahr findet nach dem 1. Elternabend im September in unserer Turnhalle der sog. Arbeitsgruppenbazar statt. Hier können sich die Eltern ihren Interessen und Neigungen entsprechend in verschiedene Arbeitsgruppen eintragen.