Bildungsweg Fachabitur Gestaltung

Die Ausbildung in der Fachoberschule schließt nach zwei Jahren mit der allgemeinen Fachhochschulreife ab. Damit können die Absolventen/Innen an jeder Fachhochschule in allen Fachrichtungen ein Studium beginnen.

Besonders qualifiziert sind unsere Schüler/innen mit dem sog. Fachabitur für folgende Studiengänge oder berufliche Ausbildungen:

• Architektur und Innenarchitektur
• Bildende Kunst/Freie Kunst (Malerei, Bildhauerei, Grafik, Buchkunst, Schmuck,Maskenbild)Gestaltung / Design (Kommunikation-, Industrie-, Multimedia-Design)
• Medien und Kommunikation / Theater
• künstlerische Wissenschaften (Film-, Theater- und Medienwissenschaften)
• Kunstpädagogik und Kunstdidaktik, Medienpädagogik
• Handwerk (Gold- und Silberschmieden, uvm.)