Neue Tischtennis-Platte für Montessorischule

Die Montessorischule Neuötting ist jetzt schon im 3. Jahr in ihrem neuen Schulgebäude. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 – 12 haben sich hervorragend eingelebt und beleben das hochwertig gebaute Haus und den schönen Innenhof.
In diesem grünen Pausenhof möchte der Montessori-Verein gerne noch ein paar Spielmöglichkeiten für die Kinder bieten. „In diesem Bereich sind wir auf Spenden angewiesen, denn bedingt durch die Rückzahlung unseres Baukredites haben wir keine großen finanziellen Spielräume. Auch der Aufbau der FOS Gestaltung muss die ersten 3 Jahre komplett eigenfinanziert werden.“ erläutert Geschäftsführerin Ursula von Hofacker. Die Montessorischülerinnen und –schüler haben sich daher riesig gefreut, dass die Familie Barbarino aus Mühldorf eine neue Outdoor-Tischtennisplatte gespendet hat. Ein erstes Match gab es gleich bei der Übergabe.
Geplant ist auch noch ein Spielturm mit einer Rutsche – auch hier sucht die Montessorischule noch Spenden.
Am 24. November 2018 öffnet die Montessorischule wieder einmal ihre Türen, - für jedermann!