Schulleitung der Montessorischule

Jutta Kinka
Ulrike Soellner
Karin Fürstberger

Aufgabenverteilung im Schulleitungsteam Anfang 2016/2017

Ulrike Soellner: Als Schulleiterin unserer Montessorischule in Neuötting bin ich Ansprechpartnerin für alle Eltern. Dies betrifft insbesondere die Elternbeiräte, die KlassenelternsprecherInnen und natürlich alle Eltern persönlich. Außerdem organisiere ich die Aufgabenverteilung innerhalb des pädagogischen Teams und plane die Treffen in verschiedenen Gruppierungen (Begleitkräfte, FachlehrerInnen und KlassenlehrerInnen). In einem regelmäßigen Austausch mit der Geschäftsführung (Ursula von Hofacker) bin ich eingebunden in alle verwaltungstechnischen Fragen und habe beratenden Einfluss.

Karin Fürstberger: Als stellvertretende Schulleiterin bin ich zuständig für die Belange der Grundschule und die Zusammenarbeit mit unserem Kindergarten „Wurzelkinder“. Außerdem organisiere ich die PraktikantInnen und begleite die Umsetzung des neuen Lehrplan PLUS.

Jutta Kinka: Als dritte im Schulleitungsteam sorge ich für die Organisation und Planung der Ganztagesschule (GTS). Für unsere Begleitkräfte bin ich Ansprechpartnerin und organisiere die  Begleitkrafttreffen.

In einem regelmäßigen, wöchentlichen Team besprechen wir zu dritt alle aktuellen Belange, planen Schulentwicklung und schulische Veranstaltungen.