Fachabitur an der Montessorischule – jetzt mit staatlicher Anerkennung

Staatlich anerkannte Montessori-Fachoberschule Gestaltung verabschiedet Abiturient*innen

Die Montessorischule Neuötting bietet seit dem Jahr 2016 neben Kindergarten, Grund- und Mittelschule auch einen Fachoberschul-Zweig mit der Fachrichtung GESTALTUNG für die 11. und 12. Klasse an. Am 08. Juli durfte die Montessori FOS Gestaltung bereits ihren 6. Abiturjahrgang verabschieden, dabei haben sieben von acht Absolventen ihr Abitur erfolgreich bestanden. Die besten Abschlüsse haben Viktoria Kuch und Alina Hasmann mit dem Notenschnitt 1,5 erreicht.

Die Geschäftsführung Ursula von Hofacker sprach in ihrer Abiturrede über die besonderen Herausforderungen, die das erste staatlich anerkannte Abitur für das pädagogische Team bedeutete. In der 11. Und 12. Klasse werden nun auch Leistungsnachweise geschrieben und Noten vergeben. Die Zeugnisse müssen den staatlichen Anforderungen entsprechen und besonders die Form des Abiturzeugnisses war für die stellvertretende Schulleiterin Eva Buchtaleck ein große Hürde. „Aber letztendlich haben wir dies alles bewältigt und können heute stolz auf die Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler sein.“ so Eva Buchtaleck in ihrer Ansprache. Die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse durften in diesem Schuljahr an einem ganz besonderen Projekt teilnehmen. Gemeinsam mit dem Theater der Jugend Burghausen und dem Regisseur Mario Eyck konzipierten sie „Die Physiker“ von Dürrenmatt als Theaterstück und drehten dazu auch einen Film. „Dieser Abiturjahrgang wird mir immer als die Physiker im Gedächtnis bleiben“, resümierte Klassenleitung Eva Buchtaleck.

Schulleitung Ursl Raunecker warf einen farbenfrohen Blick auf die interessante Entwicklung der Montessori FOS Gestaltung von 2016 bis heute: Vom ersten bis zum jetzigen Abiturjahrgang nahm Sie die Zuhörer mit auf eine fotografische Reise.

Die Montessorischule habe jeder/jedem SchülerIn die Unterstützung gegeben, den er/sie persönlich brauchte - unabhängig davon, wie unterschiedlich die Persönlichkeiten der AbsolventInnen waren, fassten die Schülerinnnen und Schüler abschließend zusammen und bedankten sich beim pädagogischen Team mit einem kleinen Präsent.

Im sonnigen Innenhof der Schule ließen SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen die Abschlussfeier feierlich ausklingen.

Foto: von links: Alina Hasmann (1,5), Klassenleitung Eva Buchtaleck, Viktoria Kuch (1,5), Schulleitung Ursula Raunecker